ThermiTight® Gesicht

Gesichtsstraffung ohne OP

Hautstraffung der neuesten Generation – jetzt auch in Hamburg.
ThermiTight® – die sanfte Hautstraffung im Gesicht und am gesamten Körper ganz ohne OP.

 

Über die Jahre zeigen sich erste Alterserscheinungen durch eine Erschlaffung der Haut und des Gewebes. Das ist häufig ästhetisch störend und kann die Lebensqualität vermindern. Aber auch in jungen Jahren kann ein schlaffes Gewebe durch starke Gewichtsschwankungen oder einfach nur durch Veranlagung vorliegen. Mit ThermiTight® steht uns jetzt eine hocheffektive Behandlungsmethode zur Verfügung, um sowohl die Haut als auch das darunterliegende Gewebe zu straffen, kleinere Fettpölsterchen wegzuschmelzen und die Kollagenneubildung anzuregen.


Wie wirkt ThermiTight®?

ThermiTight® ist ein minimal-invasives Behandlungsverfahren mit FDA-Zulassung, dass Radiofrequenzenergie mit kontrollierter Wärmeabgabe kombiniert. Dadurch wird sowohl in der Haut, aber auch in den darunterliegenden Schichten gezielt die Kollagenneubildung angeregt. Über mehrere Monate entfaltet sich die volle Wirkung- das Gewebe wird zunehmend fester und die Hautqualität verbessert.

Wie läuft die Behandlung mit ThermiTight® ab?

Durch eine Mikrosonde werden kontrolliert Radiofrequenzenergie und Wärme in das Unterhautgewebe und tiefere Schichten abgegeben. Je nach Behandlungsziel werden dabei die Temperaturen entsprechend angepasst, um eine Hautstraffung zu erwirken, kleine Fettpolster anzugehen und die Kollagenneubildung zu fördern. In der Sonde ist ein Temperatur-Sensor integriert, der gemeinsam mit einer zusätzlichen Wärmebildkamera von außen eine zielgesteuerte und sichere Behandlung ermöglicht. Durch eine örtliche Betäubung ist die Behandlung in der Regel fast vollständig schmerzfrei und Sie können bereits am Folgetag Ihren alltäglichen Aktivitäten nachgehen.


Vorteile einer ThermiTight@-Behandlung:

  • Minimal-invasives Verfahren ohne OP-Risiken und ohne entsprechende Ausfallzeiten
  • wenig bis gar keine Schmerzen
  • sicheres Verfahren
  • keine Narben durch Schnitte
  • besonders geeignet zur Gesichtsstraffung bei störenden Hängebäckchen und Erschlaffung der Kinn-/Kieferlinie und Verlust der Kontur in diesem Bereich